Warum das Evangelium die zentrale Botschaft des Alten Testaments ist

Das Alte Testament lässt sich nur richtig verstehen, wenn es in seinem Bezug auf Jesus Christus gelesen wird. So lautet die These dieses Themenvortrags. Matthias möchte aufzeigen, wie das Altes Testament von Christus zeugt und sich somit ein vollständiges Bild des Evangeliums ergibt.

Was ist Bekehrung?

Im christlichen Umfeld fällt oft das Wort „Bekehrung“: Bist du ein „Bekehrter“? Wann hast du dich „bekehrt“? Heißt „Bekehrt Sein“ gläubig sein? Ist man durch die Bekehrung errettet? Matthias Lohmann möchte diese und viele weitere Fragen klären und Licht in die Thematik zur Bekehrung bringen. Vielleicht beschäftigen auch Dich solche Fragen!

Was ist das Evangelium?

Was ist das Evangelium? Ist es wirklich so wichtig, wie wir diese Frage beantworten? Und warum ist die Frohe Botschaft so umkämpft? Pastor Matthias Lohmann zeigt basierend sowohl auf einzelnen Bibelstellen wie auch anhand der ganzen Schrift, dass das Evangelium zentral die Botschaft von Jesu stellvertretenden Sühnetod und seiner Auferstehung ist. Diese Botschaft gilt es im Glauben anzunehmen und gegen alle Angriffe zu verteidigen.